AUSBILDUNGSANGEBOTE REGION

Verwaltungsfachangestellter – Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d) Landkreis Leer

Landkreis Leer

Ort: 26789 Leer
Ab:  01. August 2025
01. August 2026
Art: Duale Ausbildung

Berufsbezeichnung:

Verwaltungsfachangestellter – Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Branche:

Büro und Verwaltung

Art der Ausbildung:

Duale Ausbildung

Voraussetzungen:

Realschule (mittlerer Schulabschluss)

Beginn:

01. August 2025
01. August 2026

Ort:

26789 Leer

Berufsbezeichnung:

Verwaltungsfachangestellter – Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Branche:

Büro und Verwaltung

Art der Ausbildung:

Duale Ausbildung

Voraussetzungen:

Realschule (mittlerer Schulabschluss)

Beginn:

01. August 2025
01. August 2026

Ort:

26789 Leer


Über uns:

Der Landkreis Leer ist ein moderner Dienstleister der öffentlichen Verwaltung und beschäftigt derzeit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Aufgabenfeldern an verschiedenen Standorten in Leer und im Kreisgebiet.

Ob bei Anmeldung eines Autos, Fragen zum Gesundheits- und Verbraucherschutz, Bearbeitung von baurechtlichen Aspekten während des Hausbaus, bis hin zur Familien- und Senioren Unterstützung und in vielen weiteren Angelegenheiten mehr – der Landkreis ist stets ein zuverlässiger Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger.

Doch der Landkreis Leer ist nicht nur für "typische Verwaltungsangelegenheiten" zuständig. So sind wir unter anderem Träger kreiseigener Schulen, leiten federführend soziale und kulturelle Projekte sowie Veranstaltungen und unterhalten historische Gebäude. 

Wir suchen dich!

Verwaltungsfachangestellte arbeiten in nahezu allen Bereichen der Kreisverwaltung. Optimal vorbereitet auf die vielfältigen Aufgaben wirst du durch eine dreijährige duale Ausbildung.

In den Praxisphasen durchläufst du verschiedene Ämter unserer Kreisverwaltung und hast viel mit Menschen, Gesetzen und Organisatorischem zu tun. Du bearbeitest Vorgänge, erteilst Auskünfte, bereitest Entscheidungen vor und erstellst Bescheide. Zu deinen wesentlichen Aufgaben gehört die Rechtsanwendung, beispielsweise in den Bereichen Finanzwesen, Straßenverkehrsamt, Sozial- und Jugendamt sowie im Bereich Personal.
 

Das solltest Du mitbringen!

Für eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) benötigst du einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand. 


Wünschenswert ist außerdem:

  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an Verwaltungsfragen sowie rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Jetzt bewerben

Landkreis Leer

Ausbildungsleiterin

Frau Julia van Mark

Bergmannstraße 37

26789 Leer

 

Tel.: 0491 926-1230

Dein Platz bei uns!